Home » Europa » Österreich

Buschenschank Graz: Wo es in Graz die beste Brettljause gibt

  • von
Wo es in Graz Buschenschanken gibt und wo man in Graz die beste Brettljause bekommt? Erfährst du hier!

Zu den typisch steirischen Erlebnissen gehört der Besuch eines Buschenschanks und die Verkostung einer traditionellen Brettljause. Leider sind Buschenschanken in der Steiermark für den traditionellen Städtereisenden in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht gut erreichbar. Zum Glück gibt es aber eine Möglichkeit, die Brettljause auch ohne Auto zu probieren! Hier sind unsere Lieblings-Buschenschanken in Graz.

Dieser Artikel erscheint in bezahlter Zusammenarbeit mit VisitGraz im Rahmen des #GrazAmbassadors Projektes. Unsere Meinung wird dadurch aber natürlich nicht beeinflusst. Wir berichten ohne Verpflichtungen von unseren ehrlichen Erfahrungen. Der Artikel enthält außerdem Partnerlinks. Mehr dazu erfährst du hier.

Was ist ein Buschenschank?

Eine Buschenschank (Plural: Buschenschanken) ist ein traditionelles, oft familiengeführtes Wirtshaus, das ausschließlich kalte Speisen und Getränke serviert. Genauer gesagt, darf ein Buschenschank nur Produkte aus eigener Herstellung servieren.

Diese Regel geht auf das Mittelalter zurück. Lange Zeit war es üblich, dass Winzer Weine an Reisende verkauften. Doch wie so oft bescherte Neid dieser Praxis beinahe ein Ende. Ein gewisser Graf Gorizia bestand darauf, dass in seiner Grafschaft nur sein eigener Wein ausgeschenkt werden sollte. Das gefiel einigen Winzern der Region nicht, und der Streit landete vor Kaiser Franz Josef II. Dieser erließ 1784 eine Verordnung, die es jedem Winzer erlaubte, seine eigenen landwirtschaftlichen Produkte und Weine an Fremde auszuschenken.

Allerdings unterlagen die Buschenschanken ab dann bestimmten Regeln und Bedingungen. Diese änderten sich in den folgenden Jahrzehnten immer wieder, bis 1883 der Verkauf von Wein anmeldepflichtig wurde. Die Rechte der Buschenschanken sind bis heute geregelt: Nur ihre eigenen Weine und Produkte dürfen verkauft werden.

Das macht es natürlich ziemlich schwierig, einen richtigen Buschenschank innerhalb der Stadtgrenzen zu betreiben, da selbst Fleisch, Aufstriche und Käse vor Ort hergestellt werden müssen. Das ist auch der Grund, warum man nach dem Essen keinen Kaffee bestellen kann.

Buschenschank vs. Heuriger

Ein weiterer gebräuchlicher Begriff für Buschenschänke in Österreich ist “Heuriger” (Plural: Heurige). Der Ursprung des Wortes bezieht sich auf den Ausschank von neuen, “frisch geernteten” Weinen. Im Gegensatz zu einem Buschenschank muss ein Heuriger jedoch keine besonderen Regeln einhalten, da der Begriff nicht geschützt ist.

Daher findet man in diesen Lokalen in der Regel eine Reihe von traditionellen Gerichten, ob warm oder kalt. Wenn man auf der Suche nach einer Brettljause innerhalb der Stadtgrenzen ist, kann ein Heuriger eine gute Wahl sein.

Was isst man bei einem Buschenschank?

Das beliebteste Buschenschank-Gericht ist die “Brettljause”. Sie besteht aus schmackhaftem Aufschnitt (Schweinebraten, Schinken, Rohwurst, Speck, geräucherte Wurst) und Aufstrichen (Leberwurst, Grammelschmalz, Bratfett, Kürbiskernaufstrich) und wird mit Meerrettich und Schwarzbrot auf einem Holzbrett serviert.

Alternativ (und vor allem, wenn man Vegetarier ist) kann man auch belegte Brötchen mit verschiedenen Belägen (z. B. Käse) bestellen.

Schließlich empfehle ich immer, nach den Nachspeisen zu fragen. Die Desserts können saisonal oder sogar täglich wechseln, aber wenn ich die Möglichkeit habe, nehme ich immer eine “Straube”, eine Art Trichterkuchen mit Puderzucker.

Buschenschank Graz: Wo man sie findet

Um ehrlich zu sein, ist es gar nicht so einfach, Buschenschanken in Graz zu finden, und nur sehr wenige Lokale, die Brettljause servieren, sind echte Buschenschanken. Wir haben uns jedoch entschlossen, auch Heurige in diese Liste aufzunehmen, da die Erfahrung sehr ähnlich ist.

Buschenschanken

  • Buschenschank Wastl
  • Buschenschank Pölzer
  • Buschenschank Erart
  • Buschenschank Schaar

Heurige & co

  • Heurigenschenke Sattler
  • Murheuriger
  • Mostschänke Grießner
  • Bergheuriger Fürstenstand
  • Kunstheuriger
  • Heuriger “Zur Schönen Aussicht”
  • StadtSchenke
  • Gasthaus Orthacker
  • Genussplatz Schloss Lustbühel

StadtSchenke

Äußeres von StadtSchenke, Graz

Mitten im Stadtzentrum gelegen, gibt es keinen besseren Ort, um eine Brettljause in Graz zu bekommen. Natürlich ist die StadtSchenke kein Buschenschank im herkömmlichen Sinn, aber einladend und gemütlich ist sie trotzdem.

Außerdem ist die StadtSchenke ein gemeinnütziges Frauenbeschäftigungsprojekt. Ihr Ziel ist es, arbeitssuchenden Frauen durch befristete Jobs einen dauerhaften Wiedereinstieg in den regulären Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Inneres von StadtSchenke, Graz

Sie bieten auch vegane Alternativen zur traditionellen Brettljause an, was eher selten ist.

Adresse: Neutorgasse 22, 8010 Graz

Anfahrt: Zu Fuß, nur eine kurze Strecke vom Hauptplatz entfernt.

Buschenschank Wastl Pölzer

Buschenschank Wastl Pölzer, Graz

Der Buschenschank Wastl in Mariatrost ist wohl einer der beliebtesten Buschenschanken in und um Graz. Zu Recht, denn er bietet auch einen der besten Ausblicke auf die umliegenden Hügel der Stadt.

 ein Teller mit Brettljause

Wegen der großen Beliebtheit empfehle ich, vor dem Besuch anzurufen, um einen Tisch zu reservieren.

Panoramablick auf die Hügel von Buschenschank Wastl

Adresse: Wenisbucher Straße 115, 8044 Graz

Anfahrt: Dieser Buschenschank liegt etwa eine halbe Stunde Fußweg von der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 1, “Mariatrost”, entfernt. Der Weg entlang der Wenisbucherstraße führt ausschließlich bergauf und ist ziemlich steil.

Insider-Tipp

Am besten verbindet man einen Besuch im Buschenschank Wastl mit einer Wanderung, entweder durch die Rettenbachklamm oder entlang der Platte.

Gasthaus Orthacker

Zugegeben, das Gasthaus Orthacker ist weder ein Buschenschank noch ein Heuriger und es ist auch nicht wirklich leicht zu erreichen. Dennoch ist es eines unserer Lieblingslokale in Graz, weshalb wir uns entschlossen haben, es in diesen Artikel aufzunehmen.

 ein Teller mit Brettljause mit Wein

Hier gibt es nicht nur eine große Auswahl an steirischen Gerichten (darunter natürlich auch die Brettljause), sondern auch einen wunderschönen Blick über den Süden von Graz.

Adresse: Am Buchkogel 9, 8054 Graz

Anfahrt: Bus Nr. 31 bis Ankerstraße oder Bus Nr. 33 bis zur Haltestelle Grottenhof. Von hier aus sind es etwa 45 Minuten Fußweg, meist bergauf.

Insider-Tipp

Am besten verbindet man einen Besuch im Gasthaus Orthacker mit einer Wanderung auf den Buchkogel.

Buschenschank Schaar

Äußeres des Buschenschanks Schaar, Graz

Im Ortsteil Waltendorf, am Ruckerlberg, liegt der Buschenschank Schaar. Er wurde 1980 eröffnet und ist seither bei den Grazern sehr beliebt.

ein Teller mit Brettljause

Von der Terrasse aus hat man einen schönen Blick auf den hauseigenen Weinberg. Unbedingt probiert haben sollte man eines der belegten Brote – sie sind gigantisch!

Adresse: Kaiserwaldweg 51, 8010 Graz

Anfahrt: Mit der Straßenbahn Nr. 3 bis zur Endhaltestelle Krenngasse. Von hier aus kann man in den Bus 60 umsteigen. Ausstieg bei der Haltestelle “Kapelle”. Von dort sind es 15 Minuten Fußweg, bergauf.

Update

Leider ist der Buschenschank Schaar seit dem 30.10.2021 endgültig geschlossen.

About Jacky

Hi, mein Name ist Jacky. Ich komme aus Österreich, habe aber mehrere Jahre im Ausland verbracht. Immerwieder zieht es mich in den Norden. Ich liebe guten Kaffee (manchmal auch schlechten Kaffee) und Architektur. Aber mein Mann Mihir ist auch nicht schlecht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.